Wanderung

Ansicht wechseln
Wutachschlucht: Groß ist relativ – aber absolut schön

Wutachschlucht: Groß ist relativ – aber absolut schön

Nordamerikaner haben den Grand Canyon, und – boy, oh boy – diese Millionen Jahre andauernde „Laubsägearbeit“ des Colorado River ist wirklich gigantisch. Unsere Nachbarn im Westen sind – es ist nunmal die Grande Nation – stolz auf ihren „Grand Canyon“, nämlich die Gorges du Verdon – immerhin Platz eins unter Europas Schluchten. Und der Stolz ist berechtigt. Oh, lalà, diese in das Karstgebirge gefräste, mehrere Hundert Meter tiefe, üppig bewaldete Rinne ist „très magnifique“. Beide Naturwunder durften wir schon aus der Nähe erleben und die Eindrücke davon haben sich  unauslöschlich in unsere Erinnerung eingegraben, wie die Flüsse in die Gesteinsmassive.

Doch „groß“ ist  relativ, und so verfügt auch Deutschland über einen größten Canyon – die Wutachschlucht im Südschwarzwald.

Weiterlesen

Irisblüte im Eriskircher Ried

Irisblüte im Eriskircher Ried

Wir haben es wieder getan im Eriskircher Ried. Nach gut drei Monaten. Und haben den Besuch nicht bereut. Tolle Wanderung, diesmal mit botanischem Schwer- und Höhepunkt.

Weiterlesen

Wandern zu den Wintergästen – Im Eriskircher Ried

Wandern zu den Wintergästen – Im Eriskircher Ried

Machen wollten wir es schon lange, in die Tat haben wir es erst jetzt, im Februar 2011 umgesetzt – eine Wanderung zu den gefiederten Überwinterungsgästen am Bodensee.

Weiterlesen

green red blue grey