Irisblüte im Eriskircher Ried

Irisblüte im Eriskircher Ried

Wir haben es wieder getan im Eriskircher Ried. Nach gut drei Monaten. Und haben den Besuch nicht bereut. Tolle Wanderung, diesmal mit botanischem Schwer- und Höhepunkt.

Nach einem fulminanten Frühling, der eigentlich gleich in einen gefühlten Sommer überging, haben wir uns die blühenden Schwertlilien im Naturschutzgebiet Eriskircher Ried am 20./21. Mai 2011 angeschaut.

Klare Sache.

Fünf Sterne.

Wer braucht da noch Gärtner? Wer muss da noch auf eine Mainau?

Und weil’s uns so gut gefallen hat, und weil das „Büchsenlicht“ so gut war, hier eine Fotogalerie.

Für die Wine & Dine-Freunde: Ja wir haben  wieder das „Lamm im Kau“ besucht, und unsere anfängliche Begeisterung hat zumindest einen kleinen Dämpfer erfahren, wie Ihr im Washup zur ursprünglichen Rezension nachlesen könnt.

 

Beitrag drucken Beitrag drucken

Ihre Meinung

green red blue grey